Unsere Suchtselbsthilfe soll sich durch eine sehr hohe Qualität in der Durchführung der Gruppenabende und der Diskussionen auszeichnen. Aus diesem Grund haben wir bereits bei Gründung darauf geachtet, dass die Moderatoren der Gruppen durch Weiterbildungen ihren Wissensstand aufbauen und erweitern konnten.

Aus diesem Grund führen wir jährlich verschiedene Seminare durch, die wir Ihnen an dieser Stelle kurz darstellen wollen:

      • 3 - 4-mal im Jahr Tagesseminare für Moderatoren und die, die es werden wollen. Moderiert von Anna Osarek
      • 1- 2-mal externe Wochenendseminare für Moderatoren. Entweder wird auf diesem Seminar Fachwissen für die Moderation vermittelt. Auf der anderen Seite wird darauf geachtet, dass sich die Moderatoren auch unter kompetenter Moderation auf sich selbst und ihre Arbeit vorbereiten können.
      • Vereinsseminare für einzelne Gruppen und Vereinsmitglieder runden unser Angebot ab. Diese Seminare werden von Anna und Anja moderiert.
      • Tagesseminare mit externen Referenten runden unser Angebot ab.
      • Seit 2014 haben wir ein eigenes Ausbildungsteam im Verein installiert, damit wir unsere Ausbildung im Verein weiter verbessern können.
      • Da aber auch wir das Rad nicht neu erfinden wollen, greifen wir selbstverständlich gerne auf die Angebote anderer Institutionen zurück.

 

Gute Selbsthilfe braucht hohes Fachwissen.

grow-583785_1280
flower-583786_1280
city-642229_1280
returnLogo300grey-web-
Wir machen....