Neue Einblicke gewinnen!

abstract-19363_1280
abstract-19141_1280
 
Seit sind wir mit einer weiteren Selbsthilfegruppe in Lünen aktiv. Dank der Unterstützung des Marienhospitals Lünen konnten wir in den Räumen des Krankenhauses jeden Mittwoch ab 18:45 Uhr mit dieser Gruppe starten.
Diese Gruppe ist offen für alle Interessierte.Die Länge der Abstinenz und das konsumierte Suchtmittel ist sind dem Wunsch der zufriedenen Abstinenz untergeordnet.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Neue Gruppe in Lünen seit  Oktober mittwochs:
Diese Gruppe besteht bereits seit einigen Jahren im AWO-Seniorenzentrum “Minister Achenbach” und trifft sich jeden Freitag von 19:00 bis 21:00 Uhr In dieser Gruppe sind Angehörige und Betroffene vertreten, die über sich und ihre Gefühle diskutieren.
Die Gruppenmitglieder sind bereits seit längerer Zeit abstinent. Der eigene Weg aus der Sucht ist aber weiterhin präsent,so dass sich neue Mitglieder gut verstanden fühlen können.
 
Telefonische Kontaktaufnahme bitte unter:
 
Elisaberth Ullrich: 0173-7802137
 
Weitere Informationen finden Sie hier.
nen-Brambauer sucht neue Mitglieder:
Forsthoff-Ullrich

Auf der Jahreshauptversammlung 2018gab es eine Veränderung im Vorstand von Return. Nach 8 Jahren als 1. Vorsitzener schlug Wolfgang Ullrich Bernd Forsthoff als Nachfolger in diesem Amt vor. Die Jahreshauptversammlung wählte Bernd Forsthoff einstimmig zum neuen Vorsitzenden von Return. Wolfgang Ullrich bleibt dem Vorstand als Mitgled erhalten.

In diesem Zusammenhang wurde ein sehr guter Artikel in den Ruhrnachrichten veröffentlicht Hier geht es zum Artikel.

Gemeindehaus Geisecke

Neue Gruppe in Schwerte Geisecke:.

Ab Montag den 09.04.2018

von 18:30 - 20:30

Im Gemeindehaus der ev. Kirche Schwerte Geisecke. Wie in allen unseren Gruppen sind Betroffene und Angehörige herzlich willkomen.

Kontakt: Bernd Forsthoff

Handy: 0172-52629629

Bild ev. Kirchengemeinde

Bild Ruhnachrichten

Die Seminartermine für 2018 sind festgelegt. Hier zur Info

city-642229_1280
returnLogo300grey-web-
Wir machen....